Roger-Zech-Gedächtnisturnier 2020 Eschen FL

Tischtennis Vereinsevent des SOÖ Fachverband Vorarlberg

 

Roger-Zech-Gedächtnisturnier 2020 Eschen FL

Beim zum 29ten Mal ausgetragenen Roger-Zech-Gedechtnisturnier in Eschen/ FL,wurde dieses Jahr zum ersten Mal auch eine Gruppe für Special Olympics Teams ausgespielt. Es spielten folgende sechs Teams mit: Special Olympics Liechtenstein, Procap Tschutters Bad Ragaz, Special Needs Team Altach, Team St. Gallen, Team Zürichsee und wir von Special Olympics Vorarlberg. Gespielt wurde mit 5 Feldspielern und 1 Tormann. Es wurde eine Gruppenphase gespielt und die ersten zwei Mannschaften in der Tabelle spielen anschließend noch ein Finale.
Bei uns waren folgende Spieler dabei: Daniel Wohlfart, Emanuel Wohlfart, Adam Szentesi, Christian Kap, Fabio Jochum und Oliver Lang.
Unser erstes Spiel hatten wir gegen das Special Needs Team. Dieses Spiel gewannen wir mit 5:0
Unser zweites Spiel bestritten wir gegen die Procap Tschutters und gewannen durch ein Tor kurz vor Schluss mit 1:0.
Im dritten Spiel dürften wir gegen das Team aus Liechtenstein antreten. Leider verletzte sich in diesem Spiel Christian, wir könnten es trotzdem mit 2:0 gewinnen.
In unserem vierten Spiel gegen St.Gallen spielten wir nur mit 4 Feldspielern. Wir gewannen es mit 2:0.
Vor unserem letzten Spiel in der Gruppenphase war somit klar das wir und unser Gegner die Mannschaft von Zürichsee auch im Finale aufeinander treffen werden, da beide Teams bisher alle Spiele gewonnen hatten. Das Finale wird nach einer zweiminütigen Pause gleich im Anschluss an das Spiel in der Gruppenphase gespielt. Christian Kap bis die Zähne zusammen und spielte nochmals in beiden Spielen. Die Anweisung an die Spieler war den Gegner zu kontrollieren und für das Finale Kraft zu sparen um dort nochmals richtig Gas zu geben. Unsere Jungs befolgten dies und so konnte wir gegen das starke Team Zürichsee ein 0:0 erreichen.
Die Anweisung fürs Finale lautete nochmals Gas geben und diesmal auch das Spiel machen und den Gegner vom eigenen Strafraum weg unter Druck zu setzen. Was auch beeindruckend gelang. Durch Tore unserer zwei jüngsten Feldspieler Fabio und Emanuel gewannen wir 2:0.
Insgesamt wieder eine Starke Leistung unserer Mannschaft, die sich von Spiel zu Spiel steigern konnte. Ein sehr schönes Turnier, es sollte erwähnt werden dass es zu keinen schlimmen Fouls oder harten Spielweise kam.
Unsere Torschützen in der Gruppenphase waren Emanuel mit vier Toren, Oliver und Fabio mit jeweils zwei Toren und Christian und Adam mit jeweils einem Tor. Die Torschützen des Finales wie schon erwähnt Fabio und Emanuel. Nicht vergessen unseren hervorragend Tormann Daniel der im ganzen Turnier kein Tor bekam und teilweise doch auch einiges zu tun hatte.

 

Tischtennis Vereinsevent des SOÖ Fachverband Vorarlberg

Einen ganz besonderen Tischtennis-Event zur Weihnachtszeit sowie als Abschluss des Jahres 2019 wurde am Montag, den 09. Dezember 2019 in unserer Sporthalle (Caritas) mit 13 AthletInnen (und Unified Partnern) durchgeführt.

Unter der Leitung von Roberto Segantin konnte laufend auf allen 5 Tischen (davon 2 neue Tische als Weihnachtsgeschenk) nach dem Regelwerk von Special Olympics gespielt werden.

Auch eine Gästeklasse (11) konnte erfolgreich durchgeführt werden. Dadurch konnten Partner für evtl. kommende Aufgaben dankenswerterweise gewonnen werden.

Bei der anschließenden Siegerehrung in der Caritas Werkstätte Bludenz wurde auch etwas für das Allgemeinwohl zur großen Zufriedenheit der TeilnehmerInnen serviert.

Das SOÖ SFV Tischtennis Team freut sich auf die kommenden Aufgaben im Jahr 2020 und startet das Training schon wieder im Januar 2020.

 

Facts auf einen Blick:

Damen:
1. Platz          Felicia
2. Platz          Johanna
3. Platz          Christine

Herren:
1. Platz          Alexander
2. Platz          Jürgen
3. Platz          Christoph

Gästeklasse:
1. Platz          Roberto
2. Platz          Petra
3. Platz          Peter